PACABAMBA

Handschuhe – MUSTARD + STONE

€29
Titel:
Menge:

Unglaublich flauschig und kuschelig! 100 % Natur!

MATERIALIEN

  • 100% Baby-Alpaka-Wolle (Mustard)
  • 100% Superfine Alpaca Wool (Stone)
  • 100% natürlich gefärbt mit Yanali + Ttiry (Mustard)* + Naturton (Stone)
  • KEINE CHEMIKALIEN

* Aufgrund der natürlichen Färbung können Farbabweichungen möglich sein.
* Die natürliche Farbe kann sich leicht verändern, wenn das Produkt mit Sonne, Salz oder chemischen Substanzen (wie Deodorant o.ä.) in Kontakt kommt.

WASCHANLEITUNG

  • Lieber einmal mehr lüften als waschen
  • Am besten ist handwarmes Waschen. Im Wollwaschgang einer Waschmaschine ist bis zu 30° Wäsche möglich.
  • Ausschließlich Wollwaschmittel verwenden
  • Im Liegen trocknen, um Verformungen zu vermeiden
  • Niemals in den Wäschetrockner geben – es sei denn, Du willst absichtlich filzen.

 

ZERTIFIZIERTE WOLLE

  • Oeko-tex 100-Standard 100. 12.hpe.10688


GRÖßE

Unisex (b= 11cm, h= 19 cm)

Alpaka- oder Baby-Alpakawolle kann eindeutig mehr leisten als jedes synthetische Material. Kein Wunder, dass sie in den Anden seit Jahrtausenden als bewährtes Rohmaterial für Kleidung verwendet wird. 

  • ultraleicht (wiegt ein Drittel der Schafwolle)
  • hält Sie extrem warm
  • aber wirkt auch kühlend
  • kratzt nicht und riecht nicht (hypoallergen)
  • enthält kein Lanolin
  • langlebig
  • wasserabweisend
  • unglaublich weich  
  • nicht brennbar
  • pillensicher

In Höhenlagen von über 3.000 Metern entwickeln die Tiere ein Fell mit einer einzigartigen Hohlfaser, die deutlich wärmer und leichter ist als beispielsweise die Faser der Schafwolle. Für die Inkas hatte das Alpakavlies einen höheren Wert als Gold und Silber. Kein Wunder, dass es auch als "Faser der Götter" bezeichnet wird.

Kleine Hufe, geringer Platzbedarf. Alpakas werden nicht in riesigen Herden gehalten, die ganze Landstriche abweiden. Ganz im Gegenteil. Meist werden sie von Kleinbauern in den hochgelegenen Regionen Perus gezüchtet. Diese Art der Haltung stellt kaum eine Belastung für die Umwelt dar. Als 100% natürlicher Rohstoff ist Alpaka natürlich auch vollständig biologisch abbaubar.

Pflegeleicht - selbstreinigend

Die extrem schmutz- und geruchsabweisende Faser benötigt keine besondere Pflege. Alpakatextilien sollten von Hand in kaltem Wasser mit Naturseife gewaschen und zum Trocknen an der frischen Luft flach hingelegt werden. 

Die Welt ändert sich. 

Das Verhältnis der Menschen zu Nahrung, Mode und Konsum wird bewusster. Änderung heißt aber auch Umgestaltung, Wandel und Erneuerung.

In der Wirtschaft bedeutet das, dass Marken näher an die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Menschen heranrücken müssen. Ein offenes Ohr und Verständnis für die wandelnden Lebensumstände anderer zu haben. Echte Empathie und Einfühlvermögen kommt vor Eigennutz, Ausbeutung und Profit-Gier. 

Plattitüden und Versprechen müssen real werden. Und zwar nicht nur für wenige kaufkräftige Eliten, sondern von allen Menschen. Jeder verdient es nachhaltig leben zu dürfen. Jeder darf und muss Teil einer neuen, verändernden Welt sein. Eine Bewegung ist nur so viel Wert, wie die geballte Schubkraft ihrer Masse. 

 

#NoMoreCompromises 

Mit unserem eigenen Standard von OpenSource Fashion geben wir jedem die Möglichkeit sich für echte Nachhaltigkeit in der Modeindustrie zu entscheiden. Preislich, qualitativ und mit gutem Gewissen. OpenSource Fashion heisst aber auch Transparenz in allen Produktionsprozessen und eine Offenlegung einer fairen Preispolitik und aller Margen. 

Wir lassen jeden an der Marke Pacabamba Teil haben, damit alle spüren, dass unsere Produkte mehr sind als nur Kleidung. Es sind Geschichten, Hoffnungen und Visionen aller Beteiligten, aber auch eine Chance, Teil der Veränderung in der Welt zu sein. 

 

Ein Produkt. Viele Prozesse. 100% faire Preise.

Nachhaltigkeit muss nicht teuer sein, denn Fair Trade endet nicht bei der Herstellung von Kleidung, sondern in der verantwortungsvollen Preisgestaltung für Konsumenten. Wir überholen das Wort "fair" und wollen bewusst eine Debatte über Gewinnspannen in der nachhaltigen Modebranche anstoßen.

Den Markt somit für mehr Menschen zu öffnen kommt unter dem Strich der Umweltbewegung, den Produzenten und dem Konsumenten zu Gute. 

  

Wenn du ein Produkt von Pacabamba erwirbst, verteilt sich nach OpenSource Fashion somit deine Investition wie folgt: 

 

 

Das könnte Dir auch gefallen

Zuletzt angesehen